Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Stopp Corona"Update stärkt App im Kampf gegen Corona

"Stopp Corona"-App des Roten Kreuz kann Kontakte künftig auch automatisch Speichern. Neu ist ebenfalls ein Selbsttest.

Die App des Roten Kreuzes kann engere Kontakte speichern
Die App des Roten Kreuzes kann engere Kontakte speichern © Goffkein - stock.adobe.com
 

Rund 300.000 Mal wurde die „Stopp Corona“ App des Roten Kreuzes bereits herunter geladen. Heute wird dieses Kontakt-Tagebuch durch einige wichtige Funktionen erweitert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

schuwo
0
0
Lesenswert?

App

Diese APP ist das letzte im Leben was ich installiere. Wir sind so schon fast in der neuen DDR. Wir haben keinen Bürgerkrieg und keinen Weltkrieg das man uns einsperren muss. Das dieser Virus gefährlich ist wird niemand bestreiten und ich schon gar nicht da ich zur Hochrisikogruppe gehöre. Aber mit etwas Eigenverantwortung und Vernunft geht das. Ich wohne in einer Siedlung wo viele Leute sind und ich würde gerne fischen fahren. An dem Wasser sind im Umkreis von 200 Meter keine Menschen hingegen in der Siedlung sehr wohl.
Jetzt kommt sicher das Argument das ich halt in der Wohnung bleiben soll. Kann ich nicht oder zeigt mir mal wie man auf 12 m² den gahnzen Tag verbringen soll.

diss
5
4
Lesenswert?

diese App ist etwas für Lemminge.

Der erste Schritt zur totalen Überwachung.

pescador
0
0
Lesenswert?

.

Benutzen sie ein Handy, google oder Facebook usw?

Stratusin
0
0
Lesenswert?

Wieder ein typischer Fall von,

lieber Tod sein, als das irgendjemand erfahren könnte wo und wann ich war. Ich hab nichts zu verbergen, zumindest nichts was Wichtiger wäre als mein Leben oder das meiner Angehörigen.

halelale
0
0
Lesenswert?

@Stratusin

Die App wird ihr Leben aber nicht retten.