Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach TotalausfallHoffen und Bangen um Holz- und Herbstmesse

Nach Totalausfall bis Ende Juni rechnen die Kärntner Messen mit Neustart im August. Holz- und Herbstmesse sollen in reduzierter Form stattfinden.

Holzmesse 2016 Klagenfurt
Dauerbrenner Holzmesse in Klagenfurt © Weichselbraun
 

Eigentlich wäre am Sonntag in Klagenfurt die Freizeitmesse zu Ende gegangen. Eine von 27 Veranstaltungen zwischen Mitte März bis Ende Juni, die die Kärntner Messen absagen mussten. Zuvor wurde – ohne Corona-Einfluss – die „Gast“ gestrichen. Nun auch Veranstaltungen wie das europaweite Treffen der Schlaraffen, eine XS-Carnight, und das Bundesjugendsingen. Mit 700.000 bis 800.000 Euro beziffert Geschäftsführer Bernhard Erler den Schaden allein aus diesem Titel, 10 Prozent des Jahresumsatzes. „Unsere Branche ist jetzt zum Totalausfall verdammt.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.