AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Livestream zum NachschauenCorona-Krise: Masken auch in der Bank

Herta Stockbauer, Vorstandsdirektorin der BKS Bank, verrät im Livestream der Kleinen Zeitung, dass auch in der BKS Bank nun Schutzmasken getragen werden.

 

In der Corona-Krise sind die Banken besonderes gefordert, ihren in Bedrängnis geratenen Kunden beizustehen. Stundungen von Zinsen, Überbrückungskredite, Vorfinanzierung von Kurzarbeit sind Maßnahmen, wo die Banken helfen können. Wie agieren nun die Kreditinstitute? Wie steht es um die Sicherheit von Bankkunden und Mitarbeitern sowie um die Bargeldversorgung? Und wie entwickeln sich die Börsenturbulenzen und die Aussichten für die Wirtschaft in Österreich und global? Dazu stellte sich Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, den Fragen von Adolf Winkler im Kleine Zeitung-Livestream.

Kommentare (9)

Kommentieren
himmel17
1
1
Lesenswert?

Keine Maskenträger, keine Räuber

Keine Kunden in den Banken, keine Masken, aber ein Aufpasser, der nur wenige einlässt.

Antworten
Hanna33
1
2
Lesenswert?

Stundungsgebühr bei der BKS Bank AG EURO 350,00

wohlgemerkt EURO 350,00 pro Kredit oder Leasingovertrag - bei anderen Banken kostet das NIX - FRECHHEIT

Antworten
tenke
0
1
Lesenswert?

350,00 sind - betrachtet man den Aufwand - nicht wenig.

Ein angemessener Kostenersatz (EUR 50,00 - 100,00) für die Bearbeitung sollte allerdings trotzdem verlangt werden dürfen.

Antworten
joe1406
4
5
Lesenswert?

Unkritischer Finanzierungsbedarf

Wenn Banken helfen - das klingt eher nach Drohung als nach Hilfe. Ich schätze einen unkritischen Finanzierungsbedarf aus der Sicht der Banken haben etwa 10% der Firmen.

Antworten
wischi_waschi
4
11
Lesenswert?

Bank und Helfen

Soll wohl der Witz des Tages sein.
Wir alle haben den BANKEN geholfen!!!!!!
Nicht dem Volk, hoffentlich versteht das Jemand.

Antworten
Simunek
4
7
Lesenswert?

Banken ud Helfen

Soll ich lachen oder weinen ? Banken und helfen. das soll wohl ein scherz sein. stimme wischi waschi voll zu. Wer hat die Banken nach der Suprime Krise gerettet der Staat also wir. Wenn ich das schon höre. Banken retten die Kunden mir kommt das Kotzen. Frau Stockbauer hauen Sie sich über die Häuser, Sie Banken Neoliberalistin.

Antworten
tenke
0
1
Lesenswert?

Und mir kommt das K..... wenn ich Ihren Kommentar lese!

Wenn Sie - der Staat -, wie Sie sagen, die Banken gerettet haben, dann sind auch SIE - der Staat - schuld an der massiven Verbreitung von CoViD UND UND UND UND.
Es gibt da auch noch etwas anderes als schwarz und weiß!!
Ich kann Ihnen sehr wohl bestätigen, dass Banken gerade in einer solchen Situation entgegenkommender sind als sie es müsten!!!!
Und wenn Ihnen Ihre Online-Bank (bei irgend einer verhassten Bank werden wohl auch Sie ein Konto haben?!) keinen Funkten Empathie oder Rücksicht engegenbringt, dann wagen Sie doch mal einen Schritt in eine Filialbank. Danach kommentieren Sie nicht mehr in solch einem Ton.

Antworten
umo10
3
4
Lesenswert?

Lohnverhandlungen

Oje, ich fürchte, dass heuer die Lohnverhandlungen ausfallen werden:-o Meine Branche hat zu der Zeit immer schon ein anbot abgegeben. Nicht überall aber verzichtet man auf jährliche Preissteigerungen!!!

Antworten
Simunek
3
2
Lesenswert?

Lohnverhandlungen

Wenn Sie Pech haben gibt es überhaupt keine mehr. Ich glaube wir haben jetzt andere Probleme zu lösen. Dass es immer noch Menschen gibt, die ans Geld denken. Ist schon sehr ärgerlich. Vielleicht brauchen wir bald keines mehr.

Antworten