AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tourismus-PionierErstmals Winterpause für Babyhotelier Neuschitzer

Kostendeckung im Winter ist nicht mehr möglich: Kärnten leide unter „Standortproblemen“. Zu Ostern sperrt Neuschitzer, mit neuem Konzept, wieder auf.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Babyhotelier Siggi Neuschitzer
Babyhotelier Siggi Neuschitzer © KLZ/Markus Traussnig
 

Siggi Neuschitzer, als „Windelwirt“ Pionier im Kärntner Familientourismus, hält sein Hotel in Trebesing erstmals seit 30 Jahren im Winter geschlossen. „Ich zahle seit drei Jahren zum laufenden Betrieb dazu, das kann es wohl nicht sein“, meint Neuschitzer. „Ich gönne mir eine Verschnaufpause.“

Kommentare (3)

Kommentieren
helmutmayr
5
11
Lesenswert?

Was soll das sein

ein Hotelier kommt ins Pensionsalter und kann es sich leisten weniger zu arbeiten und in Folge in Pension zu gehen. Was ist da besonderes dran ?

Antworten
satiricus
4
27
Lesenswert?

Und am Hauptplatz von ...

.... Peking ist gestern ein Fahrrad umgefallen :-)
Es gibt in Kärnten unzählige Hoteliers, die ihre Betriebe im Winter geschlossen halten - ohne großartige mediale Aufmerksamkeit. Und ohne diese Möglichkeit, einen Nachfolger für die zukünftige Weiterführung des Betriebes zu finden.
Aber die sitzen halt auch nicht im Stiftungsrat des ORF wie dieser Windelwirt.

Antworten
IlmarTessmann
7
2
Lesenswert?

Winter zusperren

Sorry Sie haben es nicht ganz verstanden, wir haben im Winter einfach zu wenige Angebote, auch abseits der großen Skigebiete, sodaß Betriebe, die abseits liegen, es sehr schwer zu haben und jetzt zu sagen, am Wörthersee haben wir das immer schon, dem möchte ich sagen, das ist aber nicht gut, von einer langen Sommersaison kann ich auf Dauer nicht leben, da mir das Geld für Investitionen fehlt

Antworten