AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fragant-GruppeDieser Staudamm muss 50 Jahre dichthalten

Spektakuläre Baustelle im Hochgebirge: Die Kelag lässt den Wurtenspeicher in der Fragantgruppe runderneuern.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Auf der 14.000 Quadratmeter Schrägfläche, die den Wurtendamm sichert, wird eine 8 Zentimeter dicke Ashaltschicht über einer ebenso dicken Binderschicht aufgetragen
Auf der 14.000 Quadratmeter Schrägfläche, die den Wurtendamm sichert, wird eine 8 Zentimeter dicke Ashaltschicht über einer ebenso dicken Binderschicht aufgetragen © KLZ/Markus Traussnig
 

Der Wurtenboden ist zentraler Umschlagplatz für die „Veredelung“ des Wassers in der Fragant-Gruppe, die mit einer Jahreserzeugung von 790 Millionen Kilowattstunden den Jahresbedarf von 225.000 Haushalten deckt. In den Lauf-, Speicher- und Pumpspeicherkraftwerken wird vor allem Spitzenstrom erzeugt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren