AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unternehmer verärgert Steirische Wirtschaft bangt um Wien-Flüge ab Graz

Grazer Wirtschaftskammerdirektor Dernoscheg an AUA-Chef von Hoensbroech: Solange "Austrian" im Wortlaut des Unternehmens stehe, könne es nicht nur um Wien gehen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Flughafenturm in Graz
Der Flughafenturm in Graz © KLZ/Jürgen Fuchs
 

Die Debatte rund um die Inlandsflüge der AUA sorgt in der Steiermark für Verstimmungen. Wie berichtet, hat AUA-Chef Alexis von Hoensbroech in der ZiB 2 ausgeführt, dass man „kurze Flüge nicht besonders gerne“ habe. Neben Kostengründen habe das auch mit klimapolitischen Erwägungen zu tun. Ist damit auch die AUA-Zubringerstrecke Wien-Graz angezählt? Konkrete Entscheidungen dazu gibt es aktuell nicht, wird bei der AUA betont. Zudem wird darauf verwiesen, dass dafür eine entsprechende „Bodeninfrastruktur“ auf der Schiene eine zentrale Voraussetzung sei, Stichwort Semmering- und Koralmtunnel.

Kommentare (6)

Kommentieren
smotron1
2
15
Lesenswert?

Die Umweltauswirkung von der Abschaffung dürfte vermutlich geringer als gedacht sein.

Am meisten genutzt wird die Strecke vermutlich für Business Flüge, und zwar zum Weiterflug. Gibt es den Flug Wien-Graz nicht mehr, dann werden die Firmen die Leute trotzdem nicht im Zug nach Wien schicken, sondern dann wird halt eine andere Drehscheibe wie Frankfurt oder München verwendet. Gut möglich, dass die Flugstrecke dadurch sogar nur verlängert wird.

Antworten
calcit
9
7
Lesenswert?

Also ich brauch die Flüge über Wien nicht...

...nach Amsterdam oder Brüssel oder auch wo anders hin gehts über Frankfurt oder München besser und ist sogar kürzer....

Antworten
Bluebiru
12
18
Lesenswert?

Es muß dringend was passieren

aber fangt's nicht bei mir an. Ist viel besser, wenn mein Nachbar drankommt.

Antworten
wabra149a
17
25
Lesenswert?

"Irritation"

darf aber auch kein Kriterium sein. Und spätestens durch Koralm- und Semmeringtunnel sollten Kurzflüge zwischen Wien - Graz bzw. Wien - Klagenfurt erst recht obsolet werden.

Antworten
Carlo62
2
20
Lesenswert?

Niemand fliegt GRZ-VIE nur um nach Wien zu kommen!

Es ist aber sehr angenehm schon in Graz einzuchecken anstatt nach Wien zu fahren um von dort zu fliegen. Ich liebe in Graz die kurzen Wege und die schnelle Anreise zum Flughafen. Muss ich halt künftig über Frankfurt fliegen, auch kein Problem.

Antworten
stadtkater
4
30
Lesenswert?

Von Graz nach Wien

fliegt man ohnehin meistens als Zwischenstopp für weitere Destinationen.

Flieg ich dann halt über München, Frankfurt, Stuttgart oder Düsseldorf - ist ohnehin meistens billiger!

Antworten