AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ab 2020Das bringt Venedig-Eintritt für zehn Millionen Besucher

Federico Caner, Tourismuslandesrat des Veneto, erwartet ab 2020 Eintrittsgeld für Venedig-Besucher: "Gestaffelt von vier bis zehn Euro, für besseres Service. Wer Museum bucht, zahlt keinen Venedig-Eintritt."

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Federico Caner, Tourismuslandesrat der Region Veneto
Federico Caner, Tourismuslandesrat der Region Veneto © Tognoni
 

Der Palazzo Balbi, Sitz der Regionalregierung des Veneto, sticht mit seiner Fassade und den eleganten Dienstbooten hervor. Direkt am Knick des Canal Grande, neben der Vaporetto-Station San Toma´, blickt man hier beinahe von der Rialtobrücke bis zur Accademia. Schon für die Aussicht aus dem Büro von Tourismuslandesrat Federico Caner könnte man etwas verlangen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.