Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Regeln für YoutuberSo wird man zum staatlich geprüften Youtube-Star

Wer Profi-Videos auf Youtube macht, muss dieselben Regeln befolgen wie TV-Sender. Diese klare Haltung der Behörde treibt seltsame Blüten.

© Getty Images/kovaciclea
 

Etwas aufgeregt zeigt Robert Seeger auf den Rucksack: „Ich hab mir extra Profi-Equipment ausgeborgt.“ Denn in der Wiener Mariahilferstraße hat er einen wichtigen Termin, der darüber entscheidet, ob er ein Profi-Youtuber ist. Das bestimmt in Österreich nämlich die Medienbehörde „KommAustria“ und nicht die Zuseher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren