KommentarEine ganze Familie im Dienste der Feuerwehr

Ehrenamtliches Engagement ist nicht nur unbezahlt, sondern vor allem unbezahlbar. Wenn sich ein Ort gleich auf eine ganze Familie als Stütze einer Einsatzorganisation verlassen kann, ist das umso bemerkenswerter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Redakteur Rainer Brinskelle © Kleine Zeitung
 

Seit mehr als 125 Jahren stellen sich Mitglieder der Familie Raudner aus dem weststeirischen Ort Gaisfeld in den Dienst ihrer Nächsten. Egal ob es brennt, ein Unfall passiert ist oder Mensch beziehungsweise Tier gerettet werden muss. Die Raudners sind zur Stelle.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.