"Muss Stellung beziehen"FPÖ stellt Anfrage zur "Causa GKB" an Ministerin Gewessler

Bundesrat Markus Leinfellner (FPÖ) fordert in einer parlamentarischen Anfrage Ministerin Leonore Gewessler auf, klar Stellung zu beziehen, was die Zukunft der Graz-Köflacher-Bahn betrifft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am 15. September fand eine Betriebsversammlung der GKB statt © Barbara Kahr
 

Am 15. September standen die Züge vorübergehend still: Mehrere Hundert GKB-Mitarbeiter trafen sich zur Betriebsversammlung. Bei der Graz-Köflacher-Bahn sorgen sich viele, dass man bald von der "großen Schwester" ÖBB geschluckt werden könnte - Gespräche über eine mögliche Übernahme des GKB-Netzes durch die ÖBB laufen.

Kommentare (1)
kritiker47
1
1
Lesenswert?

Was ist für die GKB-ler

das Problem, wenn sie unter die Schirmherrschaft der ÖBB weiterfahren könnten ? Oder ist es nur für die dortigen Betriebsräte weniger angenehm ?