"Run Across Austria"Weststeirerin läuft für "Wings for Life" 700 Kilometer durch Österreich

In zwei bis drei Wochen will die 38-jährige Eva Michailowitsch aus Köflach vom westlichen Bangs in Vorarlberg ins östliche Deutsch Jahrndorf im Burgenland laufen - und sammelt dabei Spenden für "Wings for Life".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am 7. August startete die Weststeirerin in Vorarlberg © Privat
 

Mehr als 700 Kilometer sind es vom westlichsten Punkt Österreichs zum östlichsten. Diesen Weg nimmt die Weststeirerin Eva Michailowitsch jetzt auf sich, zu Fuß. Die erfahrene Bergläuferin stellt sich der Herausforderung und will in den kommenden Wochen Österreich im Laufschritt erkunden. "Ich bin schon einmal von Norden nach Süden gelaufen, jetzt ist eben die andere Seite dran." Die 38-Jährige, die seit vier Jahren für den TUS Kainach läuft und selbst junge Lauftalente trainiert, weiß, worauf sie sich einlässt. "Ich habe schon an zahlreichen Trailläufen und 24-Stunden-Rennen teilgenommen und kenne mich und meine Grenzen. Ich war auch schon öfter allein auf Mehrtagesläufen unterwegs."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!