Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk Voitsberg, MurtalParkplatz am Gaberl für Spaziergänger kostenpflichtig

Liftbetreiber Thomas Gauss führt auf seinem Parkplatz Gebühren ein. Während Skifahrer und Langläufer weiterhin gratis stehen dürfen, müssen Fußgänger am Gaberl nun ein Parkticket lösen.

Auf dem Parkplatz gegenüber des Gaberlhauses wird seit Dezember Parkgebühr fällig © Karl Mayer
 

Auf dem Parkplatz beim Gaberlhaus durfte bis vor Kurzem gratis geparkt werden. Spaziergänger und Schneeschuhwanderer nutzen die Abstellfläche genauso wie Skifahrer und Langläufer. Wo vorher gratis geparkt werden durfte, muss seit 24. Dezember gezahlt werden.

Kommentare (6)
Kommentieren
notokey
15
30
Lesenswert?

3 Euro dafür

dass es das Gaberlhaus gibt und die Familie auch den Skilift betreibt. Und nur 3 Euro dafür, dass man ein Naherholungsgebiet nutzen kann, das ganz in der Nähe liegt und es sich auch lohnt, für 3-4 Stunden hinzufahren.

Ich finde die Kritik nicht gerechtfertigt. Jeder weiß schließlich, dass ein Skilift viel Geld kostet. Und die Pisten am Gaberl sind nach wie vor schön. Wenn man ein Liftticket hat, ist der Parkplatz gratis.

Da die meisten vom Gaberlhaus-Parkplatz zum Alten Almhaus spazieren und - so geöffnet ist - dort konsumieren (jetzt halt im Käsegeschäft) finde ich es kleinkariert, wenn sich jemand über die Parkgebühr beschwert.

SuppansA
6
11
Lesenswert?

Stimmt

und jeder der damit ein Problem hat soll woanders hin fahren oder zuhause bleiben.

schetzgo
1
14
Lesenswert?

Außer dreckig nur dreckig!

Und auf dem kleinen Hügel unterhalb des Sees, wo kleine Kinder Schlitten fahren können, sind etliche Hundstrümmerl im Schnee, sehr gschmackig!

kopp67
6
25
Lesenswert?

Parkplatzgebühr

Gerechtfertigt wäre die Parkplatzgebühr, wenn der Parkplatz regelmäßig geschoben/gewartet werden würde, vor allem der gesamte Parkplatz. Dies erfolgt nur mangelhaft oder garnicht!
Ein weiteres Problem besteht darin, dass einige die Parkplatzgebühr umgehen indem sie auf dem Verbindungsweg zwischen Gaberl und Almhaus oder gar entlang der Bundesstraße parken.

Tolle Leistung, aber irgendwie muss das Geld für den Schneekanonentransport per Hubschrauber auf die Piste wieder reinkommen ......

migs
16
47
Lesenswert?

Parkplatzgebühr

Geht´s noch liebes Gaberl-Team - sage nur ein Beispiel: Parkplatz am Silvestertag - tief verschneit und überhaupt nicht geräumt (den ganzen Tag natürlich) die Besucher haben sich gegenseitig beim Autoschieben geholfen - keine Einweiser - die Leute haben in 3-er bzw. 4-er Reihen geparkt (bin selbst eingepartkt worden) und das selbe Dilemma beim Liftkartenkauf, bei der katastrophalen Pistenpräparierung und, und, und...
Also liebes Gaberl Team: Nur cashen alleine wird zu wenig sein - wird Zeit einmal dafür auch eine Leistung zu erbringen !!!

laster
7
36
Lesenswert?

sehe ich auch so

wenn man Parkgebühr bezahlen muss, erwarte ich auch dementsprechende Leistung dafür