Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BlitzschadenHunderte Haushalte im Bezirk Voitsberg vorübergehend ohne Strom

Blitzschläge und die allgemeinde Witterung führten im Bezirk Voitsberg zu mehreren Erdschlüssen, mehr als 200 Haushalte waren vorübergehend ohne Strom.

© (c) stock.adobe.com (Uwe Gruen)
 

Am Freitag, dem 24. Juli, ging in Teilen der Weststeiermark plötzlich das Licht aus: Blitzschläge und die allgemeinde Witterung der letzten Tage verursachten mehrere Erdschlüsse - die unbeabsichtigte Verbindung des Stromkreises mit der Erde - woraufhin mehr als 200 Haushalte ohne Strom waren. "Betroffen waren vor allem die Gebiete Köflach, Pichling, Maria Lankowitz, St. Martin, Edelschrott, Salla und Gaberl", erklärt Ernst Knes von den Stadtwerken Köflach.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen