AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FlächenmanagementStandortagentur soll auf den ganzen Bezirk Voitsberg ausgeweitet werden

Die gemeinsame Vermarktung von Flächen im Kernraum scheiterte. Jetzt gibt es Pläne, um die Standortagentur auf den gesamten Bezirk aufzurollen und alle Gemeinden einzubinden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die freien Flächen im Bezirk könnten von einer gemeinsamen Stelle vermarktet werden © David Bauer
 

Die Region beleben, den Bezirk Voitsberg nachhaltig für Industrie und Wirtschaft interessant machen und neue Gewerbetreibende in die Weststeiermark locken – diese Ziele werden von der heimischen Politik schon länger verfolgt. Einen neuen Anlauf nimmt nun das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum (SZ) mit einer „Standortagentur, die alle frei liegenden Flächen des Bezirks gemeinsam vermarkten soll“, sagt SZ-Geschäftsführer Bernd Gassler. Ein Vorprojekt sei budgetiert. Das Regionalmanagement selbst könnte in der Anfangsphase die Trägerschaft übernehmen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren