Rätsel gelöstDeshalb schwirrt ein roter Hubschrauber über der Weststeiermark

Die Energie Steiermark arbeitet steiermarkweit an einem Breitbandausbau. Derzeit werden die Glasfaserkabel in der Weststeiermark verlegt - mithilfe eines roten Hubschraubers.

Dieser Tage war der Hubschrauber etwa über Stallhofen unterwegs © Katharin Siuka
 

Jener rote Hubschrauber, der seit Tagen über weite Teile der Weststeiermark schwirrt, verfolgt einen ganz bestimmten Auftrag: Er wird von der Energie Steiermark dazu eingesetzt, das Breitbandnetz steiermarkweit auszubauen, derzeit eben im Bezirk Voitsberg. Dafür nutzen die Mitarbeiter des Stromanbieters das Leitungsnetz, um dort die Glasfaserkabel mit zu montieren.

„Es schaut spektakulär aus, wenn unsere Mitarbeiter dort oben hängen“, heißt es seitens der Energie Steiermark auf Nachfrage. Schon morgen könnte der Hubschrauber erneut in luftige Höhen steigen, um den Breitbandausbau über der Region fortzusetzen.

Arbeiten in luftiger Höhe

Kommentare (1)

Kommentieren
paulrandig
2
5
Lesenswert?

Wunderbar!

Der rote Hubschrauber schwebt da oben, weil wir Breitband brauchen, weil Medien datenintensive Videos einbinden von roten Hubschraubern, die da oben schweben...

Antworten