Seit einer Woche läuft das heurige Jahr der Aktion „Schüler machen Zeitung“. Als erste von zwei Schulen aus dem Bezirk Weiz war das Borg Birkfeld aktiv. Fünf Schülerinnen und Schüler aus der dortigen Mediengruppe sowie drei weitere SchülerInnen aus der Oberstufe waren an dem Projekt beteiligt, betreuende Lehrerin war Karin Scherf-Kachelmaier. Die Umsetzung der Produktion aus dem Kleine-Zeitung-Büro Weiz übernahm Redakteur Raimund Heigl.

Alle Schulen beschäftigen sich heuer mit dem Themenfeld Arbeit und den aktuellen Herausforderungen. Die Jungjournalisten des Borg Birkfeld haben sich die Herausforderungen und Chancen von größeren Unternehmen in ländlichen Regionen angeschaut und dafür Gespräche mit den Firmen Willingshofer in Gasen, Horn in Ratten und Wegerer in Rettenegg geführt. Außerdem haben sie eine Umfrage unter Jugendlichen aus der Region erstellt, ob diese lieber am Land bleiben wollen, oder ob es sie in einen Ballungsraum zieht.

Alle Interviews wurden über die Video-Plattform "Teams" geführt, auch die Jungjournalisten und der betreuende Redakteur haben sich nie persönlich getroffen
© Karin Scherf-Kachelmaier

Drei Zeitungsseiten und die entsprechenden Inhalte für die Webseite der Kleinen Zeitung haben die Schüler gestaltet. "Die Interviews mit den Firmenchefs waren wirklich sehr spannend. Man bekommt in kurzer Zeit eine Fülle von Informationen und muss dann die Inhalte aus einem 45-Minuten-Gespräch kurz zusammenfassen. Das war schon schwierig", fasst Jannik Neuhold im Namen der Schüler zusammen

Dank an die Schülerinnen und Schüler

"Die gesamte Vorbereitung, alle Interviews und die Abstimmung für die Produktion der Seiten haben wir wegen der Corona-Situation online über die Plattform 'Teams' durchführen müssen – schulfremde Personen dürfen derzeit keine Schulen betreten. Das hat die Arbeit natürlich erschwert, umso mehr können die Jugendlichen stolz auf ihre Arbeit sein. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit", sagt Raimund Heigl im Namen der Kleinen Zeitung.

Das sind die Beiträge des Birkfelder Redaktionsteams: