Ehemaliger 99ers-KapitänSetzinger wird sportlicher Leiter der Weizer Bulls

Oliver Setzinger, der ehemalige Kapitän der Eishockeymannschaft 99ers in Graz, kommt als sportlicher Leiter zu den Weizer Bulls in die Eliteliga.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Oliver Setzinger, Stephan Engelhart (Obmann der Weizer Bulls) und Christof Prassl (Referent für Sport und Freizeit in Weiz) © Julia Kammerer
 

Ein Kontrast, der kaum stärker sein könnte – Oliver Setzinger, der ehemalige Kapitän und Fanliebling der Eishockeymannschaft 99ers in Graz, startet seine neue Karriere als sportlicher Leiter beim Verein EC Bulls in Weiz. Die 99ers in Graz spielen in der "ICE Hockey League" (kurz ICE), der höchsten Spielklasse im österreichischen Eishockey - die Weizer Bulls in der Steirischen Eliteliga, der vierhöchsten Liga in Österreich. Die Entscheidung des Grazer Vereins, Setzingers Vertrag nicht zu verlängern, wurde heiß diskutiert und war für viele Fans der 99ers auch schwer nachvollziehbar. Danach ist es still um den früheren Kapitän geworden, nun hat Setzinger neue Pläne.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.