Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Strobl Bau-Holzbau4-Millionen-Investition in Weiz, bis zu 30 Mitarbeiter gesucht

Strobl Bau-Holzbau in Preding bei Weiz baut eine neue Halle und eine neue Produktionsmaschine - und sucht dringend noch mehr Mitarbeitende.

Spatenstich bei Strobl Bau-Holzbau © Sonja Berger
 

Corona zum Trotz: Das Weizer Unternehmen Strobl Bau-Holzbau baut seinen Standort in Preding bei Weiz weiter aus. Rund vier Millionen Euro werden in die Hand genommen, um eine neue Lagerhalle und - vor allem - das neue "Herzstück", wie die Geschäftsführer Johann Harrer und Harald Strobl es nennen, zu bauen: ein roboterunterstütztes Elementbauportal für Holzfertigteile. "Dieses wird in eine der bestehenden Hallen einziehen, dafür brauchen wir eine neue riesige Lagerhalle", erklärte Harrer beim Spatenstich. Die neue Halle soll 1500 Quadratmeter groß werden und am nordöstlichen Ende des Firmenareals, also an der B64, entstehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren