Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weiz, GleisdorfGroßer Andrang auf Volksbegehren und Wahlkarten

Besonders das Klima- und das Tierschutzvolksbegehren, die wie zwölf weitere Volksbegehren derzeit unterschrieben werden können, scheinen Menschen anzuziehen.

Klimavolksbegehren-Initiatorin Katharina Rogenhofer (l.) gemeinsam mit Aktivisten © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Im Servicecenter der Gleisdorfer Stadtgemeinde geht es seit Montag, 22. Juni, rund: Neben vielen Wahlkarten, die noch für die Gemeinderatswahl am Sonntag ausgestellt werden, liegen noch bis Montag, 29. Juni, 16 Uhr, fünf Volksbegehren zur Unterschrift auf –„Asyl europagerecht umsetzen“, „EURATOM-Ausstieg Österreichs“, „Smoke – Ja“, „Smoke – Nein“ und das Klimavolksbegehren. „Es herrscht gewaltiger Andrang“, sagt Robert Cescutti, „teilweise machen wir zu siebent nur Volksbegehren und Wahlkarten.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren