Ja oder Nein Volksbefragung über umstrittenes Projekt in der Südsteiermark

Rund 350 Bewohner von Ehrenhausen werden am 8. August zum geplanten "Ratsch Resort" befragt. Bürgermeister Martin Wratschko gibt keine Empfehlung ab, hat aber eine klare Meinung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Teilen der Gemeinde Ehrenhausen findet am 8. August eine Volksbefragung statt
In Teilen der Gemeinde Ehrenhausen findet am 8. August eine Volksbefragung statt © eb-picture - stock.adobe.com
 

Sonntag ist Wahltag: Das gilt am 8. August für rund 14 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner von Ehrenhausen an der Weinstraße. Konkret sind 349 Personen der Ortsteile Ratsch und Ottenberg zu einer Volksbefragung eingeladen, die von einer Bürgerinitiative nach dem Steiermärkischen Volksrechtegesetz erwirkt wurde. Gegenstand der Befragung sind die Pläne für das umstrittene Tourismusprojekt "Ratsch Resort" und die damit einhergehende Änderung der Raumordnung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.