Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Führung durch das gefährdete EuropaschutzgebietGroßer Andrang an der Schwarzen Sulm

Die Schluchtstrecken an der Schwarzen und Weißen Sulm gelten als Europaschutzgebiet. Kürzlich fand dort ein Tag der Artenvielfalt statt. Aber was macht die Gegend so besonders?

Zahlreiche interessierte Teilnehmer an der Wanderung durch die Sulmklamm © BUN
 

Ein voller Erfolg war die Wanderung durch die Sulmklamm am vergangenen Samstag. Die Verantwortlichen der Berg- und Naturwacht sowie der Naturschutz Akademie durften rund 200 interessierte Besucherinnen und Besucher begrüßen. Unter fachkundiger Führung marschierten sie durch einen Teil des weststeirischen Europaschutzgebietes.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren