Kurz vor 13 Uhr stießen auf der B57 im Ortsgebiet von Leitersdorf (Feldbach) zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Ein Lenker wurde von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit Notarzt und Rotem Kreuz aus dem Fahrzeug gerettet und wie der zweite Lenker ins Krankenhaus gebracht. Beide erlitten nach ersten Informationen Verletzungen unbestimmten Grades. Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehren Leitersdorf, Feldbach und Fehring, Polizei, Rettung und Mitarbeiter des Straßenerhaltungsdienstes (STED). Der genau Unfallhergang ist noch unklar.