Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rasch aufgeklärtAuto parkte tagelang in den Murauen, Ausflügler schlugen Alarm

Ein geparktes Auto in den Murauen löste eine Suchaktion aus, die kurze Zeit später aber schon wieder abgebrochen werden konnte. Die Polizei konnte den Verbleib des Lenkers klären: Er war zuhause, hatte aber seinen Autoschlüssel verloren.

Auch der Polizeihubschrauber war für die Suchaktion angefordert worden © BFVRA/Franz Konrad
 

Am Sonntag, dem 12. Juli, sorgte ein abgestelltes Auto in den Murauen beinahe für eine Suchaktion. Denn der Pkw stand bereits seit zwei oder drei Tagen am selben Fleck, schildert die Feuerwehr Misselsdorf. Ausflügler hatten das bemerkt und sich offenbar um den Verbleib des Autofahrers Sorgen gemacht. Sie alarmierten die Einsatzkräfte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen