AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Philharmonische KlängeMusiker der "Wiener Philharmoniker" kommen wieder in die Südoststeiermark

Die „Philharmonischen Klänge“ feiern heuer ihren 20. Geburtstag – mit einem Programm, das Musikgenuss verspricht. Auftakt: 29. März.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Organisator Karl Nestelberger (4. von rechts) präsentierte das Programm gemeinsam mit Günter Seifert, Harald Haslmayr, Gabriele Olivier und den Vertretern der teilnehmenden Gemeinden © Verena Gangl
 

Der glückliche Zusammenfall zweier Jubiläen macht das Jahr 2020 zu einem ganz besonderen Jahr für Obmann Karl Nestelberger und den Verein „kultur-land-leben“: In der Konzertreihe „Philharmonische Klänge“ bieten heuer zum 20. Mal Musikerinnen und Musiker aus dem Orchester der "Wiener Philharmoniker" Hörgenuss auf höchstem Niveau in der Region.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.