AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lokalaugenschein in GnasNachbarin flüchtete mit ihren Kindern vor den Schüssen

Drei Autos und zwei Häuser getroffen: Junge Nachbarin versteckte sich mit ihren drei kleinen Kindern im Wohnzimmer. Als der Schütze aus dem Haus kam, wurde er von der Cobra überwältigt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Spurensicherung war Freitag Vormittag am Tatort © Katharina Siuka
 

Lokalaugenschein in Burgfried, Gemeinde Gnas, wo Donnerstagabend ein 50-jähriger Kirchenrestaurator eine halbe Stunde lang aus dem Haus mindestens 30 Schüsse abfeuerte. Die Spurensicherer sind Freitag Vormittag noch bei ihrer Arbeit, im Einsatz ist sogar eine Drohne. Der durchschossene Polizeiwagen steht vor dem Nachbarhaus - so wie ihn die beiden Polizisten verlassen haben, als Rudolf K. vom Balkon auf sie zu schießen begann. Daneben steht das Auto des Nachbarn, ebenfalls getroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen