Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kurioser UnfallPkw bleibt im Grazer Tor in Feldbach stecken

Als zu niedrig hat sich Dienstagnachmittag das Grazer Tor in Feldbach für einen Anhänger entpuppt - der blieb nämlich stecken. Der Lenker des Pkw blieb unverletzt, eine Umleitung war eingerichtet.

Das drei Meter hohe Grazer Tor war für den Anhänger zu niedrig © Siuka
 

Zu einem kuriosen Unfall ist es Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr in Feldbach gekommen: Ein Pkw, der mit einem kreisrunden Anhänger in der Innenstadt in Richtung Hauptplatz unterwegs gewesen war, blieb im Grazer Tor stecken - der Hänger war wohl 10 bis 20 Zentimeter zu hoch für die rund drei Meter hohe Durchfahrt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen