Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HartbergOpposition will Stadtwerke-Aufsichtsräten kein Vertrauen schenken

Grüne und SPÖ-Fraktionschef Matejka kündigen an, bei der Hartberger Gemeinderatssitzung am Mittwochabend dem Stadtwerke-Aufsichtsrat keine Entlastung zu erteilen. Vier von fünf Aufsichtsräten stellt seit dem Vorjahr die ÖVP.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Um die Stadtwerke geht es Mittwochabend im Hartberger Gemeinderat © T. Pilch
 

Die Umbesetzung des Aufsichtsrats der Hartberger Stadtwerke hatte im August vergangenen Jahres für einen Eklat im Hartberger Gemeinderat gesorgt. Die ÖVP schmiss damals mit ihrer Mehrheit Vertreter aller anderen Fraktionen aus dem Gremium.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren