Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pilotprojekt der DiözeseNur wer sich traut, macht diese besondere Wallfahrt

Das Familienreferat der Diözese Graz-Seckau veranstaltet für Paare ein gemeinsames Hochzeitsfest am Pfingstwochenende im Stift St. Lambrecht. Eine Massenhochzeit soll das aber nicht werden, betonen die Initiatoren.

In den Hafen der Ehe wandern: Nach einer Wanderung folgt das gemeinsame Jawort der Paare
In den Hafen der Ehe wandern: Nach einer Wanderung folgt das gemeinsame Jawort der Paare © Stefan Redel - Fotolia (Stefan Redel www.stefanredel.de)
 

Gemeinsam wandern, heiraten, essen – das Programm der ersten Hochzeitswallfahrt des Familienreferates der Diözese Graz-Seckau im Stift St. Lambrecht klingt simpel und ist zugleich doch ungewöhnlich. Vor dem Traualtar stehen nämlich nicht nur eine Braut und ein Bräutigam, sondern mehrere Heiratswillige hintereinander.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren