Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewJana Glawischnig zum Aus bei The Voice of Germany: „Keiner geht als Verlierer nach Hause“

Für Jana Glawischnig (21) ist die Reise bei „The Voice of Germany“ zu Ende. Die Wahlwienerin aus Murau bilanziert zufrieden.

Jana Glawischnig bei ihrem „Battle“
Jana Glawischnig bei ihrem „Battle“ © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
 

Jana Glawischnig aus Murau hatte am Donnerstag ihren letzten großen Auftritt in der diesjährigen Staffel von „The Voice of Germany“. In der „Battle“-Runde, bei der pro Auftritt zwei oder mehr Gesangstalente gegeneinander antreten, war für sie Endstation. Coach Nico Santos, den sie mit ihrer Blind Audition überzeugt hatte, entschied sich für die 20-jährige Münchner Konkurrentin Janina Beyerlein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren