AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ScheiflingApotheken-Streit: Derzeit holt der Bürgermeister die Medizin

Apothekenstreit in Scheifling: Jetzt gibt es Kompromissangebot von betroffenem Arzt. In der Zwischenzeit springt der Bürgermeister ein.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Apothekenstreit in Scheifling spitzt sich seit der Vorwoche zu. Am Freitag wurden zwei Bundesstraßen blockiert © Peter Haselmann
 

Zuerst gingen rund 300 Demonstranten aus Protest gegen die Schließung der Hausapotheke in Scheifling auf die Straße und blockierten mit Traktoren gleich zwei Bundesstraßen für rund 40 Minuten. Jetzt fahren unter anderem Bürgermeister Gottfried Reif und sein Vize Hannes Grogger regelmäßig nach Murau, um Arzneimittel für all jene Gemeindebürger zu besorgen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. „Die Medikamente können dann bei uns im Gemeindeamt abgeholt werden“, schildert der Ortschef.

Kommentare (2)

Kommentieren
5d659df496fc130dbbac61f384859822
0
22
Lesenswert?

Konzessionen, die nicht genützt werden

sollten nach einer bestimmten Zeit verfallen! Ist ja unerträglich, dass auf diese Art und Weise eine wichtige Versorgung unmöglich gemacht werden kann.

Antworten
2838ee603d3d928b9848d71eead4db1a
0
9
Lesenswert?

Es ist unfassbar

Dies Apothekerin ist so voll von Rücksichtslosigkeit, dieser Frau sind die Menschen völlig egal,mda zählt nur mehr das Feindbild Hausapotheke. So was von bösartig......

Antworten