Vanillekipferl in allen erdenklichen Größen, verzierter Lebkuchen und Linzerräder, wahlweise mit Ribisel-, Erdbeer- oder Marillenmarmelade, und noch so viel mehr wurde am Donnerstag bis in die Abendstunden von den Bäuerinnen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag verpackt. "Jede Schachtel wiegt ein Viertelkilogramm. Wir sind da sehr genau", erklärt Bezirksbäuerin Elisabeth Hörmann.