Zweite LigaKapfenberger Trainingsauftakt ohne Abwehrchef Mario Cetina

Der KSV startete früh in die Vorbereitung, zehn Einheiten stehen diese Woche an. Personell tut sich einiges.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Sencar und Vlado Petrovic starteten mit dem KSV in die Vorbereitung
David Sencar und Vlado Petrovic starteten mit dem KSV in die Vorbereitung © KSV 1919
 

Als erster steirischer Verein startete Kapfenberg am Montag ins Jahr 2022, das für die „Falken“ ein doppeltes Jubiläum darstellt. Seit 25 Jahren leitet Erwin Fuchs die Geschicke der Obersteirer, die nun seit 20 Jahren ohne Unterbrechung im Profifußball aktiv sind. Damit diese Serie anhält, nahm das Trainer-Duo Vlado Petrovic und David Sencar gemeinsam mit den Athletiktrainern Markus Felfernig und Florian Maierhofer sowie Torwarttrainer Helmut Walchhütter um 10 Uhr die Mission Klassenerhalt in Angriff.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!