Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schottisches HochlandRobuste Schotten in St. Bartholomä

Seit 20 Jahren züchtet Ferdinand Purgstaller Schottische Hochlandrinder in St. Bartholomä. Momentan stehen 23 Rinder auf der Weide.

Die markanten Hörner sind typisch für die Hochlandrinder
Die markanten Hörner sind typisch für die Hochlandrinder © Martina Pachernegg
 

Die Sonne steht tief und lässt das Gras auf der Weide in Jaritzberg in der weststeirischen Gemeinde St. Bartholomä in einem satten Grün leuchten. Mitten in diesem malerischen Anblick stehen mächtige Rinder mit imposanten Hörnern. „Das sind meine Schottischen Hochlandrinder. Derzeit halte ich 23 Hochlandrinder, vor fünf Jahren waren es sogar 100 Stück“, sagt Ferdinand Purgstaller.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren