Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Letzter GottesdienstGiovanni verabschiedet sich mit einem Gottesdienst im Fekete-Stadion

Am 2. August feiert Giovanni Prietl mit einem großen Fest seinen letzten Gottesdienst als Pfarrer von Kapfenberg.

Der Gottesdienst findet im Franz-Fekete-Stadion statt
Der Gottesdienst findet im Franz-Fekete-Stadion statt © GEPA
 

Nach 14 Jahren im Amt verlässt Pfarrer Giovanni Prietl in diesem Sommer Kapfenberg, um künftig in Gleisdorf tätig zu sein. Bevor Prietl aber seine Wahlheimat hinter sich lässt, lädt er am kommenden Sonntag, dem 2. August, zu einem Gottesdienst ins Franz-Fekete-Stadion – zugleich der letzte Gottesdienst Prietls als Pfarrer von Kapfenberg. „Es soll ein Fest der Begegnung und der Dankbarkeit sein“, sagt Prietl, der auch die Bewohner aus Aflenz, Thörl und Turnau herzlich einlädt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.