AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neun Millionen Euro investiertNeue Mariazeller Gondelbahn nach 187 Tagen eröffnet

Neun Millionen Euro wurden in den neuen „Bürgeralpe Express“ investiert, nach 187 Tagen Bauzeit folgte am Samstagvormittag die Eröffnung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mit viel Prominenz, darunter Landeshauptmann Schützenhöfer und Landesrat Lang, wurde der neue "Bürgeralpe Express" am Samstag eröffnet
Mit viel Prominenz, darunter Landeshauptmann Schützenhöfer und Landesrat Lang, wurde der neue "Bürgeralpe Express" am Samstag eröffnet © Marco Mitterböck
 

Wie lange braucht es, um einen Skilift zu bauen? Diese Frage können die Bauherren der neuen Seilbahn auf der Mariazeller Bürgeralpe ganz einfach beantworten – nämlich mit 187. So viele Tage wurden seit dem Spatenstich investiert, ehe am Samstagvormittag der um neun Millionen Euro errichtete „Bürgeralpe Express“ feierlich seinen Dienst antreten konnte. Dabei blickten die ausführenden Verantwortlichen zurück auf die vergangenen Monate, die auch die eine oder andere Sonderprüfung bereitgehalten hatten. „Eine der größten Herausforderungen war es, die Seilbahntechnik unter äußerst beengten Platzverhältnissen in der Talstation unterzubringen“, sagte Gernot Fischer als Vertreter von Doppelmayr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren