Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dienstag in ORF einsSteirerkreuz-Duo ermittelt nach Mord in St. Barbara

Der Mord an einem Holzbaron erschüttert die Beschaulichkeit des Mürzer Oberlandes, nun nehmen Miriam Stein und Hary Prinz die Ermittlungen auf. Zu sehen am Dienstag in ORF eins.

Hary Prinz und Miriam Stein ermitteln in der Veitsch
Hary Prinz und Miriam Stein ermitteln in der Veitsch © ORF/Allegro Film/Stefan Haring
 

Nach „Steirerblut“ und „Steirerkind“ wird das „Steirerkreuz“ für Miriam Stein und Hary Prinz zum dritten Fall. Die Ermittlungen führen die beiden am Dienstag, dem 3. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF eins ins Mürztal. Dort wird Walter Fürst, Mitglied einer der reichsten Familien im Land und Eigentümer einer großen Holzverarbeitungsfirma, erwürgt in seinem Haus aufgefunden. Unterstützt vom Postenkommandanten Ferdinand „Ferdl“ Franz (gespielt von Holger Schober) tauchen die beiden Ermittler in die dunklen Geheimnisse der Familie Fürst ein. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren