Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

100 Jahre ThörlZum Jubiläum kam der ganze Ort zum Fest

Die Marktgemeinde Thörl feierte ihr 100-jähriges Bestehen mit einem großen Fest.

Beim Fest wurde fleißig musiziert
Beim Fest wurde fleißig musiziert © Herbert Tomaschek
 

„Sprachlos“ war Bürgermeister Günther Wagner angesichts der großen Schar, die zur 100-Jahr-Feier der Gemeinde Thörl in die Sägehalle Büchsengut gepilgert war. Ein Sternmarsch aus den drei Ortsteilen Thörl, Etmißl und St. Ilgen führte die Schar zusammen, die Idee stammte von Gemeinderätin Uli Stabelhofer, die mit Vizebürgermeisterin Margit Peßl und Ilonka Kajer auch für die Organisation verantwortlich zeichnete. Der Nationalratsabgeordnete Jörg Leichtfried war ebenso gekommen wie Bezirkshauptmann Bernd Preiner, Pfarrer Giovanni Prietl, der Aflenzer Bürgermeister Hubert Lenger und der St. Ilgener Altbürgermeister Ernst Petz. Natürlich ließen es sich auch die Thörler Altbürgermeister Günther Kajer und Siegi Schrittwieser nicht nehmen, der Gemeinde zu gratulieren. Mit besonders viel Applaus wurde der Arzt Giselher Sperka begrüßt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren