AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Luftfahrt & Co. Böhler-Schmiedeteile aus Edelstahl sind sehr gefragt

Die neue Schmiedelinie für Turbinenteile wurde bei Böhler Edelstahl Kapfenberg Ende 2018 in Betrieb genommen – und läuft gut an.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Edelstahl-Schmiede in Kapfenberg ist gut angelaufen
Die Edelstahl-Schmiede in Kapfenberg ist gut angelaufen © VOESTALPINE
 

Immer wieder ist das 350-Millionen-Projekt des weltweit modernsten Edelstahlwerks in den Medien, das gerade in Kapfenberg entsteht. Daneben werden aber auch andere Unternehmensteile ständig aufgerüstet, um mit den Produkten weiterhin ganz vorne mitzumischen.
So wurde etwa im Vorjahr eine Schnellschmiedelinie in Betrieb genommen, die das Vormaterial für rotierende Triebwerks- und Turbinenteile liefert. Darunter versteht man „Turbinenschaufeln“, die höchsten Beanspruchungen ausgesetzt sind, ob sie nun in Flugzeugtriebwerken oder in Turbinen von Gaskraftwerken eingesetzt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren