KapfenbergBeim Reifenwechsel schwer verletzt

Einen Schwer- und einen Leichtverletzten forderte der Reifenwechsel an einer Kehrmaschine in einem Industriebetrieb.

Die beiden Verletzten wurden zunächst ins LKH Bruck eingeliefert
Die beiden Verletzten wurden zunächst ins LKH Bruck eingeliefert © Franz Pototschnig
 

Beim Reifenwechsel an einer Kehrmaschine wurden ein 21-Jähriger schwer und ein 40-Jähriger leicht verletzt. Mittwochabend kurz nach 22 Uhr wollten ein 21-Jähriger und ein 40-Jähriger, beide aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, in der Halle eines Industriebetriebes in Kapfenberg die Luftgummireifen einer Kehrmaschine durch Hartgummireifen ersetzen. Laut ersten Ermittlungen dürfte bei der Demontage ein Gummischlauch geplatzt und die beiden Männer von Teilen des Gummischlauches getroffen worden sein. Nach der Erstversorgung wurde der Schwerverletzte zuerst ins LKH Bruck an der Mur und von dort weiter ins LKH Graz eingeliefert. Der 40-Jährige wurde im LKH Bruck an der Mur ambulant behandelt. Das Arbeitsinspektorat wurde eingeschaltet. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen