"Die Zeiten werden härter, den Menschen geht das Geld aus", mit diesen eindringlichen Worten eröffnete die KPÖ Leoben den mittlerweile traditionellen "Tag der offenen Konten". Der Tradition der KP-Spitzenmandatare folgend, führt seit 2005 auch Werner Murgg, Leobener KPÖ-Landtagsabgeordneter, Beträge aus seinen Bezügen als Landtagsabgeordneter an die KPÖ Leoben ab, um damit Menschen in Notsituationen durch soziale Beratung und konkrete Hilfe unterstützen zu können. Im Rahmen des "Tages der offenen Konten" legte Murgg einmal mehr offen, um welche Summe es sich im Vorjahr handelte und wofür die abgeführten Landtagsbezüge verwendet wurden.