Am Zentralfriedhof Leoben herrscht himmlische Ruhe. Dennoch bekommen manche Dinge immer wieder Beine, die sich eigentlich nicht mehr vom Fleck rühren sollten. "Von dem Urnengrab, in dem meine Verwandten beigesetzt sind, sind immer wieder verschiedene Dinge gestohlen worden", meint eine Leobenerin empört.