Barbarafeiern abgesagtWieder wird die Gösser Brauerei auf ihrem Barbarabier sitzen bleiben

Der Festakt anlässlich 35 Jahre Verein Steirische Eisenstraße als Auftakt zu den Barbarafeierlichkeiten fällt der Pandemie zum Opfer. Die Gösser Brauerei wird das Barbarabier zum zweiten Mal nicht oder nur zum Teil unter die Leute bringen können.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vor zwei Jahren konnte man vor der Pandemie noch 90 Jahre Barbarafeier Vordernberg zelebrieren © Freisinger
 

Dem beliebten Barbarabier der Gösser Brauerei droht nun im zweiten Jahr der Coronapandemie ein ähnliches Schicksal wie schon 2020. "Voriges Jahr konnten wir das Barbarabier überhaupt nicht unter die Leute bringen, weil die Gastro ab 2. November bis ins Frühjahr im Lockdown war", bedauert Andreas Werner, Braumeister der Gösser Brauerei. Da das Barbarabier in Fässer abgefüllt werde, könne man es auch nicht im Handel verkaufen.

Kommentare (4)
GuentAIR
0
2
Lesenswert?

Kann man das …

…. evtl literweise abholen? 😉

Barbara12
0
3
Lesenswert?

Wieder wird die Gösser Brauerei auf ihrem Barbarabier sitzen bleiben

Dann spendet es an Bedürftige

Nadu1205
2
9
Lesenswert?

Ich

Saufs gerne aus im Lockdown! Bitte melden :)

OAR
0
1
Lesenswert?

Gössersaftl

Ein Fasserl für die Feiertage würde ich auch nehmen, die Barbaragläser dazu hätt' ich ja. Grundnahrungsmittel kann man auch während des Lockdowns zu sich nehmen. Prost !