Zum 45-jährigen BestehenDer DFC Leoben möchte wieder eine Kampfmannschaft aufbauen

Der DFC Leoben feierte sein 45-jähriges Bestehen und den runden Geburtstag seines jahrzehntelangen Mentors Johann Pernsteiner. Nach dem Einschnitt durch die Coronakrise besteht der Wunsch, wieder eine Kampfmannschaft aufzustellen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
dfc leoben, johann pernsteiner, geburtstag, 45 jahre dfc, 80. geburtstag von johann pernsteiner
Die "DFC Oldies" richteten Johann Pernsteiner ein Geburtstagsfest aus © KK
 

Beim DFC Leoben hatte man nun gleich zwei gute Gründe, um in den Rückspiegel zu schauen und auch ausgiebig in Nostalgie zu schwelgen. Einerseits wurde der traditionsreiche Verein heuer 45 Jahre alt. Andererseits feierte Johann Pernsteiner, jahrzehntelanger Motor des Damenfußballs in Leoben, seinen 80. Geburtstag. Der perfekte Anlass für die "DFC-Oldies", Pernsteiner ein kleines Geburtstagsfest auszurichten und ihn entsprechend hochleben zu lassen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!