Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wahlarena in EisenerzWirtschaft, Schule und Abwanderung beschäftigen die Eisenerzer Bevölkerung

Am Mittwochabend fand im Eisenerzer Schulzentrum die Wahlarena der Kleinen Zeitung statt. Die vier Kandidaten diskutierten dabei über die örtliche Wirtschaft, die Rolle als Schulstandort und den Kampf gegen die Abwanderung.

Gölz, Holzweber, Skender und Rauninger (v. l.) diskutierten im Schulzentrum Eisenerz
Gölz, Holzweber, Skender und Rauninger (v. l.) diskutierten im Schulzentrum Eisenerz © B. Schöberl
 

Wenn die Kleine Zeitung zur Wahlarena lädt, dann kommen nicht nur die Politiker. So waren auch gut 100 Gäste im Eisenerzer Schulzentrum anwesend, als dort am Mittwochabend die Diskussion der örtlichen Spitzenkandidaten stattfand. Bürgermeisterin Christine Holzweber (SPÖ), Vizebürgermeisterin Anna Skender (KPÖ), Stadtrat Thomas Rauninger (ÖVP) und Harry Gölz (FPÖ) stellten sich den Fragen von Kleine-Redakteurin Johanna Birnbaum - und denen des zahlreich erschienenen Publikums, darunter auch ORF-Urgestein Christine Brunnsteiner.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.