AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

6000 Fans in der StadthalleWarum das Andrea-Berg-Konzert in Graz auch ein Heimspiel war

Am Valentinstag gastierte Schlagerkönigin Andrea Berg in der ausverkauften Grazer Stadthalle. Zwar nicht für sie, aber für große Teile ihrer Crew ein Heimspiel.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Aufwändige, bunte Show: Andrea Berg in der Grazer Stadthalle © (c) Ballguide/Tamara Mednitzer
 

Zum Valentinstag im Bett kuscheln mit Andrea Berg – das durften ganze 6000 Fans am Freitagabend in der ausverkauften Stadthalle. Die Schlagerkönigin hatte auf der Bühne ein Bett samt Stofftieren aufbauen lassen, ganz im Kontrast zur Hightech-Bühne. Drei Stunden lang begeisterte die Schlagerkönigin mit einer hoch professionellen, vor Hits nur so strotzenden Show, vielen Kostümwechseln und einer Bühne, mit der sie sich vor internationalen Stars nicht zu verstecken braucht - eher umgekehrt. 

Kommentare (1)

Kommentieren
Gernotti
10
8
Lesenswert?

ANDREA BERG

DANKE FÜR DEN SCHÖNEN ABEND. DU WARST GROSSARTIG.👸👏👏🎶🥁👏👏

Antworten