AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach 25 JahrenUnterhaltungsband "Egon7" macht ohne "ihren" Egon weiter

Ein Vierteljahrhundert ist genug: Nach den drei Silvesterkonzerten am Grazer Mariahilferplatz wird Gründungsmitglied und Saxofonist Egon Tertinegg die Unterhaltungsband Egon7 verlassen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Egon Tertinegg (vorne Mitte) verlässt nach dem Silvester-Triple "seine" Band © Egon7
 

Zwei Mal geht's noch: Mit dem Dreifachkonzert zu "Singlesilvester" (am Sonntag), Bauernsilvester (heute Montag) und zu Silvester feiern Egon7 ihren schon traditionellen Jahresabschluss am Grazer Mariahilferplatz. Diesmal klingt bei Österreichs bestgebuchter Showband zwischen mitreißenden Partyhits am laufenden Band auch ein bisserl Wehmut mit - vor allem am Saxofon.

Kommentare (2)

Kommentieren
ma12
0
1
Lesenswert?

omg

Es wäre schön wenn diese "rechte" Band komplett zurücktreten würde.

Antworten
soni1
1
7
Lesenswert?

Alles Gute...

...für die Zukunft Egon! Tolle Band!
Die Anfangszeiten waren Spitze.
Egon7 in Oberdorf war ein Pflichttermin! Sowie Pfingstfest in Kirchberg!!! Danke für die rockigen Stunden😎👍 Deine Band ist Spitze!

Antworten