Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gemeinderatswahl 2020Warum die Bürgerlisten aufmischen

In Fernitz und in Stattegg schockten zwei neue Bürgerlisten die ÖVP, in Hart und Peggau bauten die Bürgerlisten ihre Stellung aus. Die Gründe für die Erfolge sind unterschiedlich.

Jakob Frey und seine erfolgreiche Liste in Hart bei Graz
Jakob Frey und seine erfolgreiche Liste in Hart bei Graz © KK
 

Sie waren wohl intensiv, die Nachwahlbesprechungen in Fernitz, in Stattegg und in Hart. Dort überall haben die Bürgerlisten die arrivierten Parteien geschockt. In Fernitz-Mellach errang die neue Bürgerliste rund um Robert Tulnik, gespickt mit früheren ÖVP-Gemeinderäten und den beiden Neffen von Ortschef Karl Ziegler (ÖVP), auf Anhieb Platz eins und zehn von 21 Mandaten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren