Die Bühne im Gothensaal gehörte am Mittwochabend Manfred Grössler, denn er sang jene Ohrwürmer, die den Grazer Schauspieler Alexander Girardi (1850–1918) zur vorvorigen Jahrhundertwende berühmt gemacht hatten.