Subjektiv ist Graz eine Hochburg für Fahrraddiebe. Immer schon gewesen. Die neuen Zahlen, die der VCÖ nun aber vorlegt, sagen etwas anderes: Demnach geht die Zahl der angezeigten Diebstähle kontinuierlich zurück. Waren es im Jahr 2018 noch 51 Fahrräder pro 10.000 Einwohner, die unerlaubt den Besitzer gewechselt haben, sind es aktuell nur mehr 38.