Was war da für ein Wirbel mit dem Alkoholverbot in Graz. 2007 reichten zwei Lokale und der Gästeverkehr davor aus, dass es zum ersten öffentlichen „Trinkverbot“ der Stadt in der Mondscheingasse kam. Auf dem Hauptplatz galt es rund um den Brunnen, weil dort Punks Saufgelage mit unangenehmen Begleiterscheinungen abgehalten hatten.